Sie verwenden eine Version des Internet Explorers (Version 8 und/oder älter) oder verwenden den Kompabilitätsmodus, welcher einige Funktionalitäten der angezeigten Website nicht unterstützt. Diese Seite kann Ihnen daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden. Um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können ist ein aktueller Internet Explorer oder ein anderer Browser (z.B.: Google Chrome, Firefox) notwendig.
HomeProdukteProduktkatalogLaborproduktePhotometrische Bestimmung > Reagenzien & Testsätze

Reagenzien von A – Z

Für jeden Einsatz der richtige Test

WTW-Reagenzien von A – Z
WTW-Reagenzien von A – Z
  • Komfortabel und kostengünstig
  • Präzise
  • Gesicherte Ergebnisse durch AQS/IQK

Für Routineanalytik bietet WTW eine Vielzahl von Testsätzen. Einzigartig: die günstigen chargenzertifizierten Reagenzien-Tests mit Barcode-Erkennung für alle Küvettengrößen! Photometer und Testsatz bilden zusammen ein System, welches in Abhängigkeit von Optik und eingesetzter Wellenlänge aufeinander abgestimmt sind und unterschiedliche Vorteile bieten:
Für den Einsatz mit mobilen Photometern sollen Testsätze vor allem unkompliziert sein: Die stromsparende LED-Optik erlaubt ohnehin den Einsatz einfacher und kostengünstiger Testsätze, z.B. einen Pulvertest. Im Labor hingegen spiegelt sich die aufwendige Gerätetechnik mit Barcode und höchster optischer Empfindlichkeit auch in den verfügbaren höchstpräzisen Testsätzen wieder: durch Barcode, Chargenzertifikat und Unterstützung bei der Qualitätssicherung.

Die Reagenzienpalette wird laufend erweitert – nicht nur durch die Entwicklung neuer Tests, sondern auch durch eine Erweiterung für die Verwendbarkeit mit unterschiedlichen Gerätemodellen. Durch unterschiedliche Optik und Lichtquellen von Gerätemodellen ist der Messbereich nicht für alle gleich: z.B. haben LED-Photometer teilweise einen kleineren Messbereich für dasselbe Testmodell.

Richtig Messen

Wer ein Chargenzertifikat genauer betrachtet, erkennt gleich, worauf es ankommt: Die Wahl des richtigen Messbereiches! Eine Konzentrationsbestimmung ist nur im linearen Bereich der Absorption (=Extinktion) präzise.
Vor allem an den Messbereichsgrenzen wirken sich zulässige Toleranz am Stärksten auf das Ergebnis aus! Deshalb lohnt es sich, eine Bestimmung gegebenenfalls noch einmal mit einem ”passenderen“ Testsatz durchzuführen!

Diese Seite wird derzeit überarbeitet. Bitte kontaktieren Sie uns: TechInfo.WTW[at]Xyleminc.com

Haben Sie Interesse
am kostenlosen
WTW-Newsletter?
Newsletter-
Registrierung

WTW Newsletter Registrierung

Fragen?
Wir beraten
Sie gerne!
Kontakt

WTW Kontakt